Tagsüber bin ich die gute Seele des Vereins, in der Nacht versuche ich die Weltherrschaft an mich zu reißen!

Ich bin die gute Seele im Verein und breche gerne das Eis, wenn es zu angespannten Situationen kommt.

Generell bin ich ein sehr humorvoller und optimistischer Mensch. Für mich ist Queeriosity wichtig weil es eine wichtige Anlaufstelle in St. Pölten für queere Personen bildet, die sonst nach Wien fahren müssten, um Gleichgesinnte zu finden. Ich bin aktiv in den Arbeitskreisen Beratung, Kommunikation und Mitgliederverwaltung und immer für ein Schwätzchen zu haben. Auf unsere Treffen freue ich mich immer besonders, da es immer eine sehr gemütliche Zeit ist und ich von den Menschen bei Queeriosity immer Neues lernen kann. Privat würde ich mich als lieben, lockeren und fluffigen Menschen bezeichnen der immer ein offenes Ohr hat

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst du dem zu.