Ganz im Zeichen der Euro Pride

Wir starteten das Jahr 2019 ganz im Zeichen der Euro Pride und besuchten den 22. Wiener Regenbogenball .

Unter dem Motto „Waltz for Pride“ durften wir am 26. 1. 2019 im hell erleuchteten Parkhotel Schönbrunn dem bunten Treiben beiwohnen. Das Parkhotel strahlte in den Farben des Regenbogens und sorgte für ein ganz besonderes Ambiente.

Der Abend begann mit einem fulminanten Sektempfang und als Ehrengäste fanden wir uns inmitten der High Society wieder. Wir trafen Conchita Wurst und viele andere prominete Queers.

Conchita Wurst by Lex

Auch unsere FreundInnen* von Younited (HOSI Linz) waren zahlreich vertreten und wir unterhielten uns köstlich.

Younited & Queeriosity by Lex

Alice Moe (Younited) und ich crashten direkt in einen Facebook Livestream von Antonio La Regina und zeigten uns von unserer besten Seite.

Selfie mit Antonio La Regina by Lex
Live @Regenbogenball 2019 part 2

Gepostet von Antonio La Regina am Samstag, 26. Januar 2019

Resume: Nach zahlreichen Akts und Shows ließen wir den Abend in der Hotel-Disco ausklingen. Alles in allem ein sehr gelungener Abend mit vielen interessanten Eindrücken, amüsanten Gesprächen und fantastischen Menschen.

Ein großes DANKE an unsere FreundInnen* von Younited (HOSI Linz) die uns durch den Abend begleiteten.

http://www.hosilinz.at/younited/


Februar bei Queeriosity

Mit Liebe zusammen etwas erreichen!

Am 14.2., dem Valentinstag, sind wir wieder bei der Donnerstagsdemo in St. Pölten dabei. Das diesmalige Motto ist die Liebe – wie gemacht für eine Teilnahme von Queeriosity.
Um uns und unsere Statements optimal präsentieren zu können, dürfen kreative Botschaften auf Schildern und Transparenten auf keinen Fall fehlen.
Wir laden dich bei unserem kommenden Treffen, am 9.2.2019, herzlich dazu ein, mit uns zu gestalten und etwas zu bewegen.
Lass uns die Liebe und alle unsere Farben feiern und stolz nach außen tragen!

Stay queerious – explore your colors!

Ich bin dabei!

Es ist wieder Donnerstag, diesmal steht er ganz im Zeichen der Liebe und wir von Queeriosity sind mitten drin und voll dabei!

Am 09. Februar setzen wir gemeinsam mit Kreativität und viel Liebe bereits unsere Demoschilder in die Tat um und am 14. Februar geht’s los.

Wir setzen ein Zeichen für Liebe, Diversität und für ein soziales Österreich schau vorbei und setze ein Zeichen für die Liebe, die uns zusammenhält und uns stärker macht.

Sei do!

Ich bin dabei!

Diese Woche ist wieder Queeriosity Treffen

Wir treffen uns wiedermal im Zeichen des Regenbogens bei unserem nächsten Treffen.

Wann?
26.01.2019 ab 17:00

Wo?
Saal der Begegnung, Gewerkschaftsplatz 2, 3100 St. Pölten

Wir sorgen für Popcorn und Drinks
Du für die gute Stimmung.
Bring deinen Laserpointer mit denn wir wollen mit Licht spielen 😉 und vergiss nicht deinen Kopf denn es ist auch wie immer bei uns Kopfkino angesagt 😉

Schau vorbei und schau was passiert.

Stay queerious
Explore Your Colours

Ich bin dabei!

Bunt geht es weiter bei Queeriosity

Diese Woche gleich mit zwei Veranstaltungen:

Wir nehmen an der Donnerstagsdemo am 10.01.2019 teil.
Beginn 18:00 am Bahnhofsvorplatz.

Am 12.01.2019 geht’s dann gleich weiter mit einem gemütlichen Spielabend im Saal der Begegnung!

Ich bin dabei!

Bring dein Lieblingsspiel einfach mit und wir spielen gemeinsam.
Eine kleine Auswahl an Brettspielen werden von uns bereitgestellt.
Wenn du ein Konsolenspiel spielen möchtest freuen wir uns natürlich darüber wir würden dich nur bitten die Konsole auch mit zu bringen. Einen Fernseher können wir bereitstellen.
Und natürlich sind wir bereit und vorbereitet für das allseits beliebte Werwolf.

Schau vorbei wir freuen uns!

Explore your Colors

Ich bin dabei!

Nationaler LGBTIQA* Kongress

Ein Kongress, eine Lesung, eine Party und das alles im Zeichen des Regenbogens.

Von 26. – 28. Oktober taucht Queeriosity St. Pölten in Farbe, denn wir veranstalten den ersten in Niederösterreich stattfindenden LGBTIQA* Kongress!

Am Kongress werden Themen wie nationale Zusammenarbeit, Ausgrenzung, Diskriminierung und rechtliche Gleichstellung diskutiert und ausgearbeitet. Die Teilnehmer_innen haben am Kongress die Möglichkeit sich zu vernetzen, Input zu verschiedensten Themen zu erhalten und gemeinsame Aktionen zu Planen.

Bei soviel Arbeit muss natürlich gefeiert werden!
Wir haben dafür gesorgt, dass es für diesen besonderen Anlass rund geht in St. Pölten.
Wir laden alle Menschen ein die Stadt mit uns in Farbe zu tauchen und zu feieren!

SCHAU VORBEI!

Bevor es jedoch so richtig heiß wird möchten wir interessierte Menschen auch einladen an einer Lesung teil zu nehmen!

Identitätskrise 2.0 – Analyse meiner linken DNA
Eine Lesung von Ika Elvau

Neues aus dem Tagebuch eines Hermaphroditen-
(Teil eins Inter*Trans*Express – eine Reise an und über Geschlechtergrenzen)

Auszug aus dem Buch:

Auf der suche nach psychologischer Hilfe wurde mir unter anderem eine Gruppentherapie angeboten.
Da ich irgendwie davon therapiert werden wollte – mich in festen Gruppen meistens anders und/oder komisch zu fühlen –
Meinte ich dazu :
„ Also – Ich hätte ja gerne mal eine Gruppentherapie, – also eine – wo alle Inter* und Trans* sind. Am besten haben auch alle sehr früh einen Zwilling verloren – und dass dann 25 Jahre verdrängt. Oh und natürlich sollten alle als Pseudo-Griechen leben weil keiner ihnen dieses blöde deutsch-sein glauben will.“

Vertreter_innen der Presse möchten wir am 25. Oktober von 09:00 – 10:00 einladen an einer Pressekonferenz im Saal der Begegnung teil zu nehmen. Wir bitten um kurze Voranmeldung zur Planung an [email protected]